Ecotain®

Die wichtigste Ressource von allen schützen: UNSERE ZUKUNFT

Schutz der kostbarsten
Ressource:

UNSERE ZUKUNFT


Abspielen
x
01 

Die Reise in eine bessere Zukunft

BEGINNT MIT EINEM OFFENSIVEN UMGANG MIT HERAUSFORDERUNGEN

Wir leben heute in einer Welt wachsender Herausforderungen und steigender Anforderungen. Clariant sieht sich selbst auf einem langen Weg, der Schritt für Schritt gegangen werden muss. Auf diesem Weg begegnen uns immer neue Herausforderungen – für jeden Einzelnen, für die Umwelt, für die Gesellschaft und für die Wirtschaft –, auf die wir mit verändertem Denken und Handeln antworten müssen.
01 

Die Reise in eine bessere Zukunft

BEGINNT MIT EINEM OFFENSIVEN UMGANG MIT HERAUSFORDERUNGEN

Wir leben heute in einer Welt wachsender Herausforderungen und steigender Anforderungen. Clariant sieht sich selbst auf einem langen Weg, der Schritt für Schritt gegangen werden muss. Auf diesem Weg begegnen uns immer neue Herausforderungen – für jeden Einzelnen, für die Umwelt, für die Gesellschaft und für die Wirtschaft –, auf die wir mit verändertem Denken und Handeln antworten müssen.
02 

Wie können wir Nachhaltigkeitsmassnahmen glaubwürdig gestalten?

EIN EXPERTE KENNT DIE ANTWORT

Wir haben mit dem Leiter des Collaborating Centre on Sustainable Consumption
and Production, Michael Kuhndt, über die Evolution des Nachhaltigkeitsbewusstseins
in der Chemiebranche und die Rolle des CSCP hierbei gesprochen.

»Das Endziel ist eine
nachhaltige
Gesellschaft, die
im Rahmen der Möglichkeiten
unseres Planeten ein gutes Leben führt.«

MICHAEL KUHNDT Leiter des Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production
michael_kuhndt_klein

In der Branche herrscht weitestgehende Einigkeit darüber, dass dem Thema Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle zukommt. Wie ernst ist es Unternehmen aber wirklich damit?
Es bestehen immer noch Defizite zwischen Kommunikation und Leistung, aber die Unternehmen nehmen das Thema sehr ernst. Das liegt hauptsächlich daran, dass Nachhaltigkeitsthemen schon heute ihre Ergebnisse beeinflussen und von entscheidender Bedeutung für die künftige Fähigkeit zur Erfüllung kundenspezifischer und gesellschaftlicher Bedürfnisse sind. Für führende Unternehmen ist Nachhaltigkeit bereits ein Bereich, in dem Wettbewerb und Innovation florieren. Und der Massstab wird immer höher gesetzt.

Welche Rolle spielt das CSCP?
Wir sind ein »Think-and-Do-Tank«. Unser Ziel ist Nachhaltigkeit für alle. Dies wollen wir mit einer Kombination aus Forschung, Beratung und Förderung mit verschiedenen Stakeholdern erreichen. Unsere Arbeit kann allgemein in drei Bereiche unterteilt werden: nachhaltige Produkte und Leistungen; nachhaltiges Geschäft und Unternehmertum; nachhaltiger Lebensstil. Das Endziel ist eine nachhaltige Gesellschaft, die im Rahmen der Möglichkeiten unseres Planeten ein gutes Leben führt.

Sie spielen häufig eine Vermittlerrolle zwischen der Industrie, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Nichtregierungsorganisationen. Wie finden Sie da eine gemeinsame Basis?
Die Betonung der Zusammenarbeit in unserem Namen ist kein Zufall. Unsere Glaubwürdigkeit für alle Stakeholder, einschliesslich politischer Nichtregierungsorganisationen und Forschungsgemeinschaften, basiert auf unserer Neutralität, unserem Status als gemeinnützige Organisation und unserem Ruf als Förderer gemeinsamer Lösungen. So kommt ein konstruktiver Dialog zustande und es kann eine vertrauensvolle Atmosphäre aufgebaut werden. Letztendlich stehen diese Gruppen vor ähnlichen Herausforderungen. Aber nur, wenn sie ihre Strategien miteinander in Einklang bringen, können wir den Wandel erreichen, den wir brauchen.


Was hat Sie davon überzeugt, mit Clariant an der Entwicklung eines Nachhaltigkeitsprüfprozesses zusammenzuarbeiten?
Wir achten sehr darauf, mit welchen Unternehmen wir zusammenarbeiten. Unsere Zusammenarbeit mit Clariant ist naheliegend, da ihre Nachhaltigkeitsstrategie mit wichtigen Aspekten unserer Philosophie bei CSCP bezüglich nachhaltiger Produktion und nachhaltigem Verbrauch übereinstimmt. Zunächst bedeutet dies, dass Nachhaltigkeitsaspekte ganzheitlich und über die gesamte Wertschöpfungskette betrachtet werden. Ausserdem ist die Bereitschaft vorhanden, zusammen mit den wichtigsten Stakeholdern gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Und vor allem sieht Clariant Nachhaltigkeit als Möglichkeit, Mehrwert zu schaffen und Auswirkungen zu verringern.

Wie kann Clariant ihren Einsatz für Nachhaltigkeit verdeutlichen, um klarzustellen, dass es für Clariant nicht nur ein Modewort ist?
Das Wichtigste ist, dass jeder Nachhaltigkeitsansatz auf einer soliden Grundlage aufbaut. Das EcoTain®-Label ist Teil eines grösseren Systems bei Clariant und das Ergebnis einer dreijährigen Zusammenarbeit mit einem grossen Team interner Mitarbeiter. Es wurden zukünftige gesellschaftliche Trends, Aspekte von Stakeholdern, Kundenbefragungen und ein Benchmarking der derzeitigen Best Practices berücksichtigt. Unsere Veröffentlichung der Fallstudie zu diesem System zeigt die Bandbreite der entwickelten Instrumente.


02 

Wie können wir Nachhaltigkeitsmassnahmen glaubwürdig gestalten?

EIN EXPERTE KENNT DIE ANTWORT

Wir haben mit dem Leiter des Collaborating Centre on Sustainable Consumption
and Production, Michael Kuhndt, über die Evolution des Nachhaltigkeitsbewusstseins
in der Chemiebranche und die Rolle des CSCP hierbei gesprochen.

michael_kuhndt_mobile

»Das Endziel ist eine nachhaltige Gesellschaft, die im Rahmen der Möglichkeiten unseres Planeten ein gutes Leben führt.«

MICHAEL KUHNDT Leiter des Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production

In der Branche herrscht weitestgehende Einigkeit darüber, dass dem Thema Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle zukommt. Wie ernst ist es Unternehmen aber wirklich damit?

Es bestehen immer noch Defizite zwischen Kommunikation und Leistung, aber die Unternehmen nehmen das Thema sehr ernst. Das liegt hauptsächlich daran, dass Nachhaltigkeitsthemen schon heute ihre Ergebnisse beeinflussen und von entscheidender Bedeutung für die künftige Fähigkeit zur Erfüllung kundenspezifischer und sozialer Bedürfnisse sind. Für führende Unternehmen ist Nachhaltigkeit bereits ein Bereich, in dem Wettbewerb und Innovation florieren. Und der Massstab wird immer höher gesetzt.

Welche Rolle spielt das CSCP?

Wir sehen uns als Ideen- und Tatenfabrik und unser Ziel ist Nachhaltigkeit für alle. Dies wollen wir mit einer Kombination aus Forschung, Beratung und Förderung mit verschiedenen Stakeholdern erreichen. Unsere Arbeit kann grob in drei Bereiche aufgeteilt werden: nachhaltige Produkte und Leistungen; nachhaltiges Geschäft und nachhaltiges Unternehmertum; nachhaltiger Lebensstil. Das Endziel ist eine nachhaltige Gesellschaft, die im Rahmen der Möglichkeiten unseres Planeten ein gutes Leben führt.

Sie spielen häufig eine Vermittlerrolle zwischen der Industrie, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Nichtregierungsorganisationen. Wie finden Sie da eine gemeinsame Basis?

Die Betonung auf Zusammenarbeit in unserem Namen ist kein Zufall. Unsere Glaubwürdigkeit für alle Stakeholder, einschliesslich politischer Nichtregierungsorganisationen und Forschungsgemeinschaften, basiert auf unserer Neutralität, unserem Status als gemeinnützige Organisation und unserem Ruf als Förderer gemeinsamer Lösungen. So kommt ein konstruktiver Dialog zustande und es kann eine vertrauensvolle Atmosphäre aufgebaut werden. Letztendlich stehen diese Gruppen vor ähnlichen Herausforderungen. Aber nur wenn sie ihre Strategien anpassen, können wir den Wandel erreichen, den wir brauchen.

Was hat Sie davon überzeugt, mit Clariant an der Entwicklung eines Nachhaltigkeitsprüfprozesses zusammenzuarbeiten?

Wir achten sehr darauf, mit welchen Unternehmen wir zusammenarbeiten. Unsere Zusammenarbeit mit Clariant ist naheliegend, da ihre Nachhaltigkeitsstrategie mit wichtigen Aspekten unserer Philosophie bei CSCP bezüglich nachhaltiger Produktion und nachhaltigem Verbrauch übereinstimmt. Zunächst bedeutet dies, dass Nachhaltigkeitsaspekte ganzheitlich und über die gesamte Wertschöpfungskette betrachtet werden. Ausserdem ist die Bereitschaft vorhanden, zusammen mit den wichtigsten Stakeholdern gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Und drittens sieht Clariant Nachhaltigkeit als Möglichkeit, neue Werte zu schaffen und Auswirkungen zu verringern.

Wie kann Clariant ihren Einsatz für Nachhaltigkeit verdeutlichen, um klar zu stellen, dass es für Clariant nicht nur ein Modewort ist?

Das Wichtigste ist, dass jeder Nachhaltigkeitsansatz auf einer soliden Grundlage aufbaut. Das EcoTain®-Label ist Teil eines grösseren Systems bei Clariant und das Ergebnis einer dreijährigen Zusammenarbeit mit einem grossen Team interner Mitarbeiter. Es wurden zukünftige soziale Trends, Aspekte von Stakeholdern, Kundenbefragungen und ein Benchmarking der derzeitigen Best Practices berücksichtigt. Unsere Veröffentlichung der Fallstudie zu diesem System zeigt die Bandbreite der entwickelten Werkzeuge.

Vang_4

»Nachhaltigkeit ist ein Marktbedürfnis und für uns ein effektives Mittel, um Werte für unsere Kunden und ihre sich rasch wandelnden Ziele zu schaffen.«

Christian Vang Leiter der Geschäftseinheit Industrial & Consumer Specialties
christian_vang_mobile

»Nachhaltigkeit ist ein Marktbedürfnis und für uns ein effektives Mittel, um Mehrwert für unsere Kunden und ihre sich rasch wandelnden Ziele zu schaffen.«

Christian Vang Leiter der Geschäftseinheit Industrial & Consumer Specialties
03

Die Zutaten für ein nachhaltiges Produktportfolio

DAS ECOTAIN®-REZEPT FÜR DEN ERFOLG

Rezept_03.1

03.1

Initiative
Unsere Vision ist es, Weltmarktführer für Spezialchemie zu sein – nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. Nachhaltigkeit spielt bei der Realisierung dieser Vision eine wichtige Rolle. Darum hat Clariant 2013 das massgeschneiderte »Sustainability@Clariant Portfolio Value Program« ins Leben gerufen.

03.2

Integration
Das Portfolio Value Program (PVP) bildet die Grundlage für die Förderung von Nachhaltigkeit im gesamten Unternehmen. Nachdem sie das Potenzial erkannt hatten, wollten alle Geschäftseinheiten bei Clariant ihre Kenntnisse und ihr Wissen einbringen. Diese Zusammenarbeit war ein wichtiger Schritt, damit die Nachhaltigkeitsbedürfnisse des gesamten Unternehmens im PVP berücksichtigt werden konnten.
Rezept_03.2
Rezept_03.3

03.3

Beteiligung
Durch die Einbeziehung des internen Feedbacks ist das PVP die Grundlage für ein ehrgeiziges Ziel geworden – und für Glaubwürdigkeit durch Transparenz innerhalb und ausserhalb des Unternehmens. Im PVP konnte dies durch die Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten, leitenden Angestellten in der Branche, Wissenschaftlern und Entscheidungsträgern erreicht werden. Ausserdem wird es durch eine Nichtregierungsorganisation (Collaboration Centre on Sustainable Consumption, CSCP) in einem offenen Dialog über Nachhaltigkeit für Produkte und Lösungen unterstützt.

03.4

Einbindung
Dank der internen Zusammenarbeit und einem umfassenden Verständnis der Nachhaltigkeitsbedürfnisse der Branche konnten im PVP Produkte über die gesamte Wertschöpfungskette untersucht und ein veritabler kultureller Wandel initiiert werden. Ein Ergebnis des PVP war die Stärkung des EcoTain®-Labels, das unser Engagement für Nachhaltigkeit unterstützt.
Rezept_03.4
Rezept_03.5

03.5

Einführung
Seit seiner Einführung im April 2015 spielt EcoTain® eine wichtige Rolle bei der Optimierung von Clariant und bei der Förderung der Nachhaltigkeitsstrategie im Konzern – und es ist ein Teil von Clariant geworden.
03

Die Zutaten eines nachhaltigen Produktportfolios

DAS ECOTAIN®-REZEPT FÜR DEN ERFOLG

Rezept_03.1

03.1

Initiative
Unsere Vision ist es, Weltmarktführer für Spezialchemie zu sein – nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. Nachhaltigkeit spielt bei der Realisierung dieser Vision eine wichtige Rolle. Darum hat Clariant 2013 das besondere «Sustainability@Clariant Portfolio Value Program» ins Leben gerufen.«

03.2

Integration
Das Portfolio Value Program (PVP) bildet die Grundlage für die Förderung von Nachhaltigkeit im gesamten Unternehmen. Nachdem sie das Potenzial erkannt hatten, wollten alle Geschäftseinheiten bei Clariant ihre Kenntnisse und ihr Wissen einbringen. Diese Zusammenarbeit war ein wichtiger Schritt, damit die Nachhaltigkeitsbedürfnisse des gesamten Unternehmens im PVP berücksichtigt werden konnten.
Rezept_03.2
Rezept_03.3

03.3

Beteiligung
Durch die Einbeziehung des internen Feedbacks ist das PVP die Grundlage für ein ehrgeiziges Ziel geworden – und für Glaubwürdigkeit durch Transparenz innerhalb und ausserhalb des Unternehmens. Im PVP konnte dies durch die Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten, leitenden Angestellten in der Branche, Wissenschaftlern und Entscheidungsträgern erreicht werden. Ausserdem wird es durch eine Nichtregierungsorganisation (Collaboration Centre on Sustainable Consumption, CSCP) in einem offenen Dialog über Nachhaltigkeit für Produkte und Lösungen unterstützt.

03.4

Einbindung
Dank der internen Zusammenarbeit und einem umfassenden Verständnis der Nachhaltigkeitsbedürfnisse der Branche konnten im PVP Produkte über die gesamte Wertschöpfungskette untersucht und ein veritabler kultureller Wandel initiiert werden. Ein Ergebnis des PVP war die Stärkung des EcoTain®-Labels, das unser Engagement für Nachhaltigkeit unterstützt.
Rezept_03.4
Rezept_03.5

03.5

Einführung
Seit seiner Einführung im April 2015 spielt EcoTain® eine wichtige Rolle bei der Optimierung von Clariant und bei der Förderung der Nachhaltigkeitsstrategie im Konzern – und es ist ein Teil von Clariant geworden.
03

Die Zutaten eines nachhaltigen Produktportfolios

DAS ECOTAIN®-REZEPT FÜR DEN ERFOLG

Eine Welt, ein Label, ein System, drei Dimensionen.

04 

Wie können wir einen Wandel in der Branche herbeiführen?

INDEM WIR BEI UNS SELBST ANFANGEN

Wir haben mit Dr. Joachim Krüger, Leiter von Corporate Sustainability & Regulatory Affairs, über die Rolle von EcoTain® bei Clariant gesprochen.

EcoTain® hat sich von einer Initiative der Geschäftseinheit ICS zu einem unternehmensweiten erstklassigen Nachhaltigkeits-Label gewandelt. Welche Absicht steckt hinter diesem Schritt?
Wir wollten allen unseren Geschäftseinheiten ein fundiertes, transparentes und glaubwürdiges Werkzeug in die Hand geben, auf der ihre Marketingmassnahmen aufbauen können, damit sich Clariant von den Mitbewerbern auf dem Markt abheben kann. Für uns ist Nachhaltigkeit ein sehr wichtiges Thema, und unser oberstes Ziel ist es sicherzustellen, dass unser Marktversprechen von nachhaltigen Produktangeboten begründet ist. Daher unterstützen wir die Geschäftseinheiten mit einem sicheren Prüfwerkzeug und möchten die Umsetzung der Nachhaltigkeitsmassnahmen unserer Kunden auf allen Ebenen und in allen Geschäftseinheiten vereinfachen. Der Erfolg des EcoTain®-Labels und die damit verbundene positive Erfahrung in der Geschäftseinheit ICS hat uns dazu bewogen, diesen Ansatz als Grundlage für eine weitere Entwicklung zu einer unternehmensweiten Initiative zu nehmen.

Welche Herausforderungen mussten Sie bei der Entwicklung eines unternehmensweiten EcoTain®-Ansatzes bewältigen? Was macht ihn so besonders?
Wir brauchten einen Ansatz, der flexibel genug war, sowohl Produkte und Dienstleistungen als auch Themen wie Materialbeschaffung und indirekte Auswirkung auf die Anwendung zu umfassen. Zudem sollte das »Drei-Säulen-Modell« der Nachhaltigkeit – People, Planet, Performance – für eine fundierte Beurteilung enthalten sein. Daher wurde in Zusammenarbeit mit dem Collaborating Centre for Sustainable Consumption and Production (CSCP), eine gemeinnützige Organisation und international anerkannt als »Think-and-Do-Tank«, eine umfassende Liste von 36 ökologischen, sozialen und ökonomischen Kriterien erarbeitet. Hierbei waren die Einbindung von Vertretern von allen Clariant Geschäftseinheiten und Konzernfunktionen sowie die Beteiligung von weiteren wichtigen Stakeholdern wie z. B. Kunden, Lieferanten, Entscheidungsträgern wichtige Elemente. Mit dem Portfolio Value Program (PVP) haben wir nun ein komplett neues, transparentes und glaubwürdiges System mit klar definierten, standardisierten, unternehmensweiten Kriterien für die Bewertung der Nachhaltigkeit unseres Produktportfolios zur Hand.

krueger_pic

«Unser Ziel ist es, die Nachhaltigkeits- massnahmen unserer Kunden auf allen Ebenen und in allen Geschäftseinheiten zu vereinfachen.»«

Dr. Joachim Krüger Leiter von Corporate Sustainability & REGULATORY AFFAIRS

Und wie sieht die Zukunft für das EcoTain®-Label und den Nachhaltigkeitsansatz von Clariant aus?

Bisher haben die Geschäftseinheiten über 90 % von Clariants Produktportfolio geprüft. Wir haben über 60 Produkte mit dem EcoTain® Label ausgezeichnet – und es werden immer mehr. Wir möchten die Anzahl an EcoTain®-Produkten erhöhen und das Produktportfolio durch Innovation nachhaltiger machen und kontinuierlich verbessern. Auf Grundlage der transparenten PVP-Informationen wird Clariant eine «Roadmap zur Nachhaltigkeit» entwickeln, mit der wir Nachhaltigkeit noch besser in unsere Prozesse, unsere Produktion und unsere Produkte und Lösungen integrieren können.

04 

Wie können wir einen Wandel in der Branche herbeiführen?

INDEM WIR BEI UNS SELBST ANFANGEN

Wir haben mit Dr. Joachim Krüger, Leiter von Corporate Sustainability & Regulatory Affairs, über die Rolle von EcoTain® bei Clariant gesprochen.

EcoTain® hat sich von einer Initiative der Geschäftseinheit ICS zu einem unternehmensweiten erstklassigen Nachhaltigkeits-Label gewandelt. Welche Absicht steckt hinter diesem Schritt?
Wir wollten allen unseren Geschäftseinheiten ein fundiertes, transparentes und glaubwürdiges Instrument an die Hand geben, auf der ihre Marketingmassnahmen aufbauen können. So kann sich Clariant deutlicher von seinen Mitbewerbern abheben. Für uns ist Nachhaltigkeit ein sehr wichtiges Thema, und unser oberstes Ziel ist es sicherzustellen, dass unser Marktversprechen von nachhaltigen Produktangeboten begründet ist. Daher unterstützen wir die Geschäftseinheiten mit einem sicheren Prüfwerkzeug und möchten die Nachhaltigkeitsmassnahmen unserer Kunden auf allen Ebenen und in allen Geschäftseinheiten vereinfachen. Der Erfolg des EcoTain®-Labels und die damit verbundene positive Erfahrung in der Geschäftseinheit ICS hat uns dazu bewogen, diesen Ansatz als Grundlage für eine weitere Entwicklung zu einer unternehmensweiten Initiative zu nehmen.

Welche Herausforderungen mussten Sie bei der Entwicklung eines unternehmensweiten EcoTain®-Ansatzes bewältigen? Was macht ihn so besonders?
Wir brauchten einen Ansatz, der flexibel genug war, sowohl Produkte und Dienstleistungen als auch Themen wie Materialbeschaffung und indirekte Auswirkung auf die Anwendung zu umfassen. Zudem sollte das »Drei-Säulen-Modell« der Nachhaltigkeit – People, Planet, Performance – für eine fundierte Beurteilung enthalten sein. Daher wurde in Zusammenarbeit mit dem Collaborating Centre for Sustainable Consumption and Production (CSCP), eine gemeinnützige Organisation und ein international anerkannter »Think-and-Do-Tank«, eine umfassende Liste von 36 ökologischen, sozialen und ökonomischen Kriterien erarbeitet. Hierbei waren die Einbindung von Vertretern aller Clariant Geschäftseinheiten und Unternehmensfunktionen sowie die Beteiligung von weiteren wichtigen Stakeholdern wie z. B. Kunden, Lieferanten, Entscheidungsträgern wichtige Elemente. Mit dem Portfolio Value Program (PVP) haben wir nun ein komplett neues, transparentes und glaubwürdiges System mit klar definierten, standardisierten, unternehmensweiten Kriterien für die Bewertung der Nachhaltigkeit unseres Produktportfolios.

joachim_krueger_mobile

«Unser Ziel ist es, die Nachhaltigkeits- massnahmen unserer Kunden auf allen Ebenen und in allen Geschäftseinheiten zu vereinfachen.»

Dr. Joachim Krüger Leiter von Corporate Sustainability & REGULATORY AFFAIRS

Und wie sieht die Zukunft für das EcoTain® Label und den Nachhaltigkeitsansatz von Clariant aus?

Bisher haben die Geschäftseinheiten über 90 % von Clariants Produktportfolio geprüft. Wir haben über 60 Produkte mit dem EcoTain®-Label ausgezeichnet – und es werden immer mehr. Wir möchten die Anzahl an EcoTain®-Produkten erhöhen und das Produktportfolio durch Innovation nachhaltiger machen und kontinuierlich verbessern. Auf Grundlage der transparenten PVP-Informationen wird Clariant eine «Roadmap zur Nachhaltigkeit» entwickeln, mit der wir Nachhaltigkeit noch besser in unsere Prozesse, unsere Produktion und unsere Produkte und Lösungen integrieren können.

05 

Welche Vorteile bietet das EcoTain®-Label?

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK

05_Benefits_01_3
Transparenz
Transparenz ist die Basis für Vertrauen. Darum hat Clariant das PVP – die Grundlage für das EcoTain®-Label – in enger Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern entwickelt. Durch die Transparenz des PVP-Systems und der dazugehörigen Kriterien werden die Vorteile von Nachhaltigkeit für die Kunden sichtbar.
05_Benefits_02
Ganzheitlichkeit
Für uns bedeutet Ganzheitlichkeit, die drei Nachhaltigkeitsdimensionen Gesellschaft, Umwelt und Leistung über die gesamte Wertschöpfungskette eines Produkts zu betrachten. Dies beginnt bei der Beschaffung des Rohmaterials sowie der Entwicklung und Herstellung und setzt sich bei der Anwendung und Entsorgung fort.
05_Benefits_03
Vertrauen
EcoTain® schafft Vertrauen. Dieses Vertrauen basiert auf dem Wissen, dass Nachhaltigkeit bei Clariant nicht nur ein Modewort ist, auf einem transparenten Prüfverfahren, auf den angewendeten Kriterien und auf Zuverlässigkeit.
05_Benefits_04
Veränderung
Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben und nachhaltige Produkte herzustellen, müssen wir uns als Unternehmen kontinuierlich weiterentwickeln. Mit dem PVP-System und dem EcoTain®-Label können wir einen kulturellen Wandel bei Clariant anstossen.
05_Benefits_05
Werte
Clariant steht für Werte und Wertschätzung. EcoTain®-Produkte haben ein ausserordentliches Nachhaltigkeitsprofil, mit dem Kunden ihr Engagement für Nachhaltigkeit hervorheben können.
06

Erstklassige Leistung in Aktion:

ENTDECKEN SIE UNSERE AKTUELLEN ECOTAIN®-PRODUKTE

Wir reden viel über unsere Nachhaltigkeitsziele und Visionen mit EcoTain®, lassen Sie uns nun konkret werden. Welche Clariant-Produkte sind mit dem EcoTain®-Label ausgezeichnet? Und was bedeutet das für diese Produkte? Erfahren Sie mehr über unsere nachhaltigen erstklassigen Produkte auf unserer Seite für EcoTain®-Produkte oder in unseren Discover-Value-Geschichten, indem Sie auf folgende Links klicken:

LE-Technologie

Niedrige Emissionen und hohe Luftqualität

Die LE-Technologie (Low Emission, niedrige Emission) reduziert schädliche Emissionen in der Giessereibranche um 80 %. Wenn flüssiges Eisen in Gussformen gegossen wird, steigen die Temperaturen über 1600 °C und es werden schädliche organische Moleküle erzeugt. Der Bentonit in ECOSIL® LE verhindert schädliche BTEX-Emissionen, optimiert die Oberflächengenauigkeit und reduziert das Abfallaufkommen.

Mehr erfahren

ED-Pigmente

Die Zukunft für nachhaltige Farben ist vielversprechend

Leicht dispergierbare Pigmente (Easily Dispersible Pigments, ED-Pigmente) verbessern deutlich die Ökobilanz bei der Farbherstellung. Wenn Pigmente in Farben synthetisiert werden, müssen sie aufwändig in der Kugelmühle aufbereitet werden. Mit ED-Pigmenten entfällt dieser kosten- und zeitaufwändige Schritt, da sie eine einzigartige Oberflächenbehandlung durchlaufen – so wird der Energieverbrauch um 90 % reduziert.

Mehr erfahren

Glucotain®

Das wunderbar sanfte Gefühl eines zuckerbasierten Tensids

GlucoTain® heisst unser Angebot an nachhaltigen zuckerbasierten Tensiden für den Bereich Pflegeprodukte. GlucoTain®-Produkte sind leistungsstark und bieten zusätzliche Vorteile für Verbraucher wie beispielsweise besonders sanfte Eigenschaften und ein einzigartiges Hautgefühl. GlucoTain® ist eine biologisch abbaubare Alternative mit einem RCI (Renewable Carbon Index) von über 95 %.

Mehr erfahren

Glucopure®

Blitzsauberer Glanz, nachhaltig erreicht

GlucoPure® ist ein hochleistungsstarkes, auf Glukose basierendes Tensid für Geschirrspülmittel. GlucoPure® besteht zu 95 % aus erneuerbaren Rohstoffen und enthält RSPO-zertifizierte Fettsäureester oder -triglyceride. Ausserdem ist GlucoPure® biologisch abbaubar, da zu einem Grossteil erneuerbare Ressourcen und Rohstoffe auf Biobasis verwendet werden.

Mehr erfahren
07 

Was ist das Ziel der Reise?

NACHHALTIGKEIT BEI CLARIANT

Dank verschiedener Initiativen ist Clariant im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Das bestärkt uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

EcoTain® ist mehr als nur eine Produktkennzeichnung. Es ist das Ergebnis harter Arbeit und und Hingabe im Rahmen von Sustainability@Clariant. Es ist in die Nachhaltigkeitskultur im gesamten Unternehmen integriert. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Nachhaltigkeit bei Clariant: 
www.clariant.com/Sustainability

Clariant Nachhaltigkeitsbericht 2014:
www.clariant.com/Reports/Sustainability-Report/Content-Index

07 

Wohin geht die Reise?

NACHHALTIGKEIT BEI CLARIANT

Dank verschiedener Initiativen ist Clariant im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Das bestärkt uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

EcoTain® ist mehr als nur eine Produktkennzeichnung. Es ist das Ergebnis harter Arbeit und und Hingabe im Rahmen von Sustainability@Clariant. Es ist in die Nachhaltigkeitskultur im gesamten Unternehmen integriert. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Sustainability@Clariant: 
www.clariant.com/Sustainability

Clariants Nachhaltigkeitsbericht 2014:
www.clariant.com/Reports/Sustainability-Report/Content-Index

Downloads

Datei herunterladen

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. Die Datei wird nach der Übermittlung Ihrer Daten sofort automatisch heruntergeladen. Dies ist nur für die erste Datei erforderlich, die Sie auf dieser Seite herunterladen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Persönliche Informationen

Ihr Name*

 

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Position

Ihr Unternehmen

ecotain_logo

 

Sie wünschen weitere Informationen?

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Rufen Sie uns an oder wenden Sie sich an einen unserer Mitarbeiter, um weitere Informationen oder Antworten auf Fragen zu EcoTain® zu erhalten.

 

fabienne_500

Fabienne Knecht

Corporate Sustainability Communications

Ihr Name

 

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Position

Ihr Unternehmen

Land

Telefon

Sustainability@Clariant.
Erfahren Sie mehr über unseren Ansatz zur Nachhaltigkeit.
Clariants Nachhaltigkeitsdialog
Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Veranstaltung.
Weitere Informationen zu EcoTain®-Produkten
Unser ​​​​​​​​​Produkt- und Lösungsfinder enthält eine Liste aller mit dem EcoTain®-Label ausgezeichneten Produkte.

Anfrage an Clariant

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Ihr Name

 

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Position

Ihr Unternehmen

Land

Telefon

Disclaimer:
This information corresponds to the present state of our knowledge and is intended as a general description of our products and their possible applications. Clariant makes no warranties, express or implied, as to the information’s accuracy, adequacy, sufficiency or freedom from defect and assumes no liability in connection with any use of this information. Any user of this product is responsible for determining the suitability of Clariant’s products for its particular application. 


* Nothing included in this information waives any of Clariant’s General Terms and Conditions of Sale, which control unless it agrees otherwise in writing. Any existing intellectual/industrial property rights must be observed. Due to possible changes in our products and applicable national and international regulations and laws, the status of our products could change. Material Safety Data Sheets providing safety precautions, that should be observed when handling or storing Clariant products, are available upon request and are provided in compliance with applicable law. You should obtain and review the applicable Material Safety Data Sheet information before handling any of these products. For additional information, please contact Clariant.

* For sales to customers located within the United States and Canada the following applies in addition: No express or implied warranty is made of the merchantability, suitability, fitness for a particular purpose or otherwise of any product or service.

© Trademark of Clariant registered in many countries.
® 2013 Clariant International Ltd

Sie verlassen nun Clariant.com.

Über den von Ihnen aufgerufenen Link verlassen Sie in ungefähr 10 Sekunden die Seite Clariant.com. Wenn Sie diesen Vorgang aufhalten möchten, klicken Sie auf «Abbrechen».