Clariant Aktionäre stimmen allen Traktanden zu


Hariolf Kottmann, Verwaltungsratspräsident, eröffnet die 24. ordentliche Generalversammlung der Cl...
  • Erhöhte Ausschüttung auf 0,55 CHF pro Aktie aus Kapitaleinlagereserven bestätigt
  • Integrierter Bericht, Jahresrechnung und Konzernrechnung der Clariant AG für das Geschäftsjahr 2018 genehmigt
  • Aktionäre genehmigen auf konsultativer Basis Vergütungsbericht 2018
  • Statutenänderungen genehmigt
  • Aller Verwaltungsratsmitglieder im Amt bestätigt            

Muttenz, 1. April 2019 – Die Aktionäre der Clariant AG, einem fokussierten und innovativen Spezialchemieunternehmen, genehmigten in der heutigen Generalversammlung in Basel sämtliche vom Verwaltungsrat vorgeschlagenen Traktanden und Anträge. Die anwesenden 459 Aktionäre und Aktionärsvertreter vertraten 232 891 106 Aktien bzw. rund 70,16 % des Aktienkapitals von Clariant.

Verwaltungsratspräsident Hariolf Kottmann sagte: »Clariant hat in den vergangenen Jahren immer wieder betont, dass wir in jeder Beziehung zu den weltweit führenden Unternehmen in unserer Industrie gehören wollen. Auf dem Weg dorthin müssen wir konsequent das Portfolio von Clariant in Richtung hochwertiger Spezialchemie weiterentwickeln. Wir müssen uns weiterhin auf die Zukunft fokussieren und dabei die Profitabilität des Unternehmens deutlich steigern.«

Ernesto Occhiello, CEO, bestätigte, dass Clariant in dieser Hinsicht erfolgreich war: »Wir haben unsere Ziele erreicht. Wir haben das geliefert, was wir versprochen haben. Clariant wird diesen Weg fortsetzen. Wir werden jedoch den Fokus verlagern und die Kunden noch stärker adressieren. Wir streben danach, das beste Kundenerlebnis zu schaffen – das Schlagwort heisst «customer experience». Wir wollen schnell und zuverlässig liefern. Wir wollen unsere Kunden erfolgreich machen. Denn dann sind auch wir erfolgreich.«

Die Generalversammlung genehmigte den Integrierten Bericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung der Clariant AG für das Geschäftsjahr 2018 mit 99,94 % der Stimmen. Dem Vergütungsbericht 2018 wurde auf konsultativer Basis mit 94,65 % der Stimmen zugestimmt. Die Mitglieder des Verwaltungsrates und des Executive Committee wurden mit 98,56 % der Stimmen entlastet. Ferner hat die Generalversammlung der Verwendung des Bilanzgewinns 2018 mit 99,93 % der Stimmen zugestimmt sowie mit 99,94 % der Stimmen der Ausschüttung einer Dividende aus Kapitaleinlagereserven in Höhe von 0,55 CHF je Aktie.

Alle vorgeschlagenen Änderungen der Statuten, die im Zusammenhang mit dem neuen Long-Term-Incentive-Plan erforderlich waren oder sicherstellen, dass im Fall einer zukünftigen Neuauflage vergleichbarer leistungsbezogenen Vergütungspläne keine weitere Statutensänderung erforderlich ist, wurden genehmigt.

Alle Mitglieder des Verwaltungsrates wurden mit grosser Mehrheit für ein Jahr wiedergewählt, ebenso wie der Verwaltungsratspräsident, Hariolf Kottmann. PricewaterhouseCoopers AG wurde als Revisionsstelle für 2019 bestätigt.

Der Vorschlag für die Gesamtvergütung des Verwaltungsrates für die Amtsdauer von der heutigen ordentlichen Generalversammlung 2019 bis zur ordentlichen Generalversammlung 2020 wurde mit 88,30 % der Stimmen angenommen, ebenso wie die Gesamtvergütung des Executive Committee für das Geschäftsjahr 2020, die 91,89 % der Stimmen erhielt.

Die Ausführungen (nur deutsch) von Hariolf Kottmann, Verwaltungsratspräsident, CEO Ernesto Occhiello und Gastredner Christian Gueckel, Head of Strategy and Marketing, Geschäftseinheit Catalysts, sowie Bilder zur Veranstaltung sind verfügbar unter http://www.clariant.com/en/Investors/Events/Annual-General-Meetings

Anfrage an Clariant

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Contact Us
Contact Us
Online Communications Team
Haftungsausschlussklausel:
Diese Informationen entsprechen unserem aktuellen Wissensstand und geben Auskunft über unsere Produkte und mögliche Anwendungszwecke. Clariant gewährt weder stillschweigend noch ausdrücklich eine Garantie bezüglich der Richtigkeit, Angemessenheit, Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit der Informationen und übernimmt keine Haftung in Verbindung mit der Nutzung dieser Informationen. Es liegt im Verantwortungsbereich des Produktanwenders, die Eignung der Produkte von Clariant für die entsprechende Anwendung zu bestimmen.<br />
<br />
* Durch keine Aussagen in diesen Informationen werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Clariant aufgehoben, die weiterhin gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist. Alle Rechte an geistigem bzw. gewerblichem Eigentum sind zu wahren. Aufgrund möglicher Änderungen an unseren Produkten sowie Änderungen in geltenden nationalen und internationalen Verordnungen und Gesetzen kann sich der Stand unserer Produkte ändern. Materialsicherheitsdatenblätter mit Sicherheitsvorschriften zur Anwendung oder Lagerung von Produkten von Clariant sind auf Anfrage und in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen erhältlich. Die Informationen in den entsprechenden Materialsicherheitsdatenblättern müssen vor der Anwendung dieser Produkte gelesen werden. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Clariant.<br />
<br />
* Für Verkäufe an Kunden mit Wohnsitz in den USA oder Kanada gilt darüber hinaus Folgendes: Ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantie für Produkte oder Services jeglicher Art hinsichtlich Handelstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.<br />
<br />
© In vielen Ländern eingetragene Marke von Clariant.<br />
® 2019 Clariant International AG 

Sie sind im Begriff, die Webseite von Clariant zu verlassen.

Über den von Ihnen aufgerufenen Link verlassen Sie in ungefähr 10 Sekunden die Clariant-Seite. Wenn Sie diesen Vorgang aufhalten möchten, klicken Sie auf »Abbrechen«.