Clariant Werk Knapsack produziert zu 100% mit Strom aus erneuerbaren Quellen


Das Clariant Werk Knapsack (Hürth) betreibt die Produktion seiner halogenfreien Exolit Flammschutz...
  • Strom aus Wind- und Wasserkraft zur Produktion recycelbarer und umweltverträglicher, halogenfreier Flammschutzmittel
  • Neue Exolit® OP Terra Flammschutzmittel auf Basis von erneuerbarem Ethylen zählt zu den am Standort Knapsack erhältlichen Produkten

Muttenz, 31. Januar 2020 – Nach erfolgreicher einjähriger Pilotphase wird die Clariant Geschäftseinheit Additives ihr Werk in Knapsack (Hürth) auch künftig zu 100 Prozent mit erneuerbarem Strom betreiben. Dies bekräftigt die kontinuierlichen Anstrengungen von Clariant, auf die Nutzung erneuerbarer Energien zur Deckung des Strombedarfs umzustellen, um die Auswirkungen auf den Klimawandel zu verringern.

Das Werk Knapsack ist Standort von vier Anlagen zur Produktion umweltverträglicher Flammschutzmittel. Die halogenfreien Exolit Produkte von Clariant tragen rund um die Welt zum Brandschutz von Gebäuden, Transportmitteln, Elektrobauteilen, Haushalts- und Elektronikgeräten sowie Möbeln bei. Viele sind in Anerkennung ihrer herausragenden Nachhaltigkeitsvorteile außerdem mit dem Clariant EcoTain® Label gekennzeichnet.

Die vollständige Umstellung der Stromversorgung im Werk Knapsack auf Wasser- und Windenergie wird durch entbündelte Grünstromzertifikate bestätigt und ist Teil der werk- und Clariant-seitigen Entschlossenheit zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen im Geltungsbereich 2 (indirekte Emissionen aus dem Verbrauch von Strom). Gleichzeitig repräsentiert sie nur einen von mehreren Aspekten des geschäftsbereichs- und unternehmensweiten Umstiegs auf eine nachhaltigere Produktion mit besserer CO2-Bilanz. Dazu gehört auch die Nutzung erneuerbarer Rohstoffe. Ausgehend vom Jahr 2013 hat sich Clariant das Ziel gesetzt, seinen Energieverbrauch sowie seine direkten und indirekten Treibhausgasemissionen bis 2025 um 30 bzw. 35 Prozent zu reduzieren.

Durch den Umstieg von Knapsack auf erneuerbaren Strom werden voraussichtlich 7300 t CO2-Emissionen pro Jahr vermieden, basierend auf dem geplanten Jahresstrombedarf. Darüber hinaus hat das Werk für die neue Produktlinie der Exolit OP Terra Flammschutzmittel den Einsatz von Ethylen aus erneuerbaren Quellen als Rohstoffalternative vorgestellt. Mit ‚Terra‘ werden Produkte aus erneuerbaren Rohstoffen mit einem Renewable Carbon Index (RCI) von mindestens 50 Prozent hervorgehoben, die auf Massenbilanzzertifizierung oder einem tatsächlichen erneuerbaren Anteil basieren. Exolit OP Terra Produkte sind nicht nur die ersten halogenfreien Flammschutzmittel auf erneuerbarer Rohstoffbasis, sondern auch nachweislich recycelbar – bestätigt durch Fraunhofer LBF. Mit den neuen Terra-Lösungen und der Verwendung erneuerbarer Rohstoffe wird Clariant die Treibhausgasemissionen über den gesamten Produktlebenszyklus weiter senken.

Stephan Neunerdt, Head of Production & Technology Flame Retardants, BU Additives, Clariant, erläutert: „Grüner Strom gehört bereits zum Energiemix von Clariant Werken zum Beispiel in Polen und Schweden. Das Additives-Werk in Knapsack ist unser erster deutscher Standort, der in diesem Rahmen den Umstieg von Clariant auf erneuerbaren Strom vorantreibt. Knapsack ist ein weiteres Beispiel, das zeigt, dass industrielle Hersteller einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen können, um ihre Umweltauswirkungen, den Carbon Footprint und die Abhängigkeit von fossilen Ressourcen zu reduzieren, vom Energieverbrauch bis hin zur Nutzung von Rohstoffen".

Stephan Lynen, Head of BU Additives, Clariant, fügt hinzu: „Wir sind entschlossen, den Einsatz erneuerbarer und wiederverwendbarer Ressourcen in unseren Beschaffungs-, Produktions- und Vertriebssystemen zu steigern, während wir den Ressourcenverbrauch insgesamt reduzieren. Unsere Bekenntnis zur Nachhaltigkeit ist alternativlos.“

Das Werk Knapsack trägt die vom TÜV Nord bestätigte REDcert² Zertifizierung, welche die auf der Massenbilanz basierende Nutzung von erneuerbarem Ethylen als Alternative zu fossil basierten Rohstoffen für spezifische Produkte anerkennt. 

® IN ZAHLREICHEN LÄNDERN REGISTRIERTE HANDELSMARKE VON CLARIANT. 

Anfrage an Clariant

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Fabienne Knecht
Fabienne Knecht
Corporate Sustainability Affairs
Haftungsausschlussklausel:
Diese Informationen entsprechen unserem aktuellen Wissensstand und geben Auskunft über unsere Produkte und mögliche Anwendungszwecke. Clariant gewährt weder stillschweigend noch ausdrücklich eine Garantie bezüglich der Richtigkeit, Angemessenheit, Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit der Informationen und übernimmt keine Haftung in Verbindung mit der Nutzung dieser Informationen. Es liegt im Verantwortungsbereich des Produktanwenders, die Eignung der Produkte von Clariant für die entsprechende Anwendung zu bestimmen.<br />
<br />
* Durch keine Aussagen in diesen Informationen werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Clariant aufgehoben, die weiterhin gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist. Alle Rechte an geistigem bzw. gewerblichem Eigentum sind zu wahren. Aufgrund möglicher Änderungen an unseren Produkten sowie Änderungen in geltenden nationalen und internationalen Verordnungen und Gesetzen kann sich der Stand unserer Produkte ändern. Materialsicherheitsdatenblätter mit Sicherheitsvorschriften zur Anwendung oder Lagerung von Produkten von Clariant sind auf Anfrage und in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen erhältlich. Die Informationen in den entsprechenden Materialsicherheitsdatenblättern müssen vor der Anwendung dieser Produkte gelesen werden. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Clariant.<br />
<br />
* Für Verkäufe an Kunden mit Wohnsitz in den USA oder Kanada gilt darüber hinaus Folgendes: Ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantie für Produkte oder Services jeglicher Art hinsichtlich Handelstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.<br />
<br />
© In vielen Ländern eingetragene Marke von Clariant.<br />
® 2019 Clariant International AG 

Sie sind im Begriff, die Webseite von Clariant zu verlassen.

Über den von Ihnen aufgerufenen Link verlassen Sie in ungefähr 10 Sekunden die Clariant-Seite. Wenn Sie diesen Vorgang aufhalten möchten, klicken Sie auf »Abbrechen«.