Clariant erhält nach einer wettbewerbsrechtlichen Untersuchung der Europäischen Kommission eine Geldbusse


  • Europäische Kommission hat wettbewerbsrechtliche Untersuchung betreffend den Beschaffungsmarkt für Etyhlen abgeschlossen
  • Unternehmen wird für Wettbewerbsverstoss durch ehemaligen Mitarbeiter verantwortlich gemacht
  • Geldbusse von 155,8 Millionen EUR verhängt    

Muttenz, 14. Juli 2020 – Clariant, ein fokussiertes, nachhaltiges und innovatives Spezialchemieunternehmen, muss nach Abschluss der Untersuchung des Ethylenbeschaffungsmarktes durch die Europäische Kommission eine Geldbusse von 155,8 Millionen EUR zahlen. Clariant hatte für die Untersuchung bereits 2019 Rückstellungen gebildet. 

Gemäss der umfangreichen Untersuchung der Europäischen Kommission hat ein einzelner Mitarbeiter von Clariant gegen wettbewerbsrechtliche Vorschriften verstossen. Infolgedessen muss Clariant als verantwortliches Unternehmen eine Geldbusse zahlen.

Clariant bedauert diesen Vorfall sehr und zeigt sich enttäuscht darüber, dass die starke Compliancekultur des Unternehmens, die auf einem klaren Verhaltenskodex und einem modernen Kartellrechts-Complianceprogramm mit einer Vielzahl zielgerichteter Schulungen basiert, nicht eingehalten wurde. Das Unternehmen hat die Europäische Kommission während der gesamten Untersuchung unterstützt und in vollem Umfang mit der Behörde kooperiert, was anerkannt wurde und zu einer Reduzierung der Busse geführt hat. Clariant wird weiterhin höchsten ethischen Standards folgen und zukünftige Compliance sicherstellen. 
 

Anfrage an Clariant

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Contact Us
Contact Us
Online Communications Team
Haftungsausschlussklausel:
Diese Informationen entsprechen unserem aktuellen Wissensstand und geben Auskunft über unsere Produkte und mögliche Anwendungszwecke. Clariant gewährt weder stillschweigend noch ausdrücklich eine Garantie bezüglich der Richtigkeit, Angemessenheit, Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit der Informationen und übernimmt keine Haftung in Verbindung mit der Nutzung dieser Informationen. Es liegt im Verantwortungsbereich des Produktanwenders, die Eignung der Produkte von Clariant für die entsprechende Anwendung zu bestimmen.<br />
<br />
* Durch keine Aussagen in diesen Informationen werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Clariant aufgehoben, die weiterhin gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist. Alle Rechte an geistigem bzw. gewerblichem Eigentum sind zu wahren. Aufgrund möglicher Änderungen an unseren Produkten sowie Änderungen in geltenden nationalen und internationalen Verordnungen und Gesetzen kann sich der Stand unserer Produkte ändern. Materialsicherheitsdatenblätter mit Sicherheitsvorschriften zur Anwendung oder Lagerung von Produkten von Clariant sind auf Anfrage und in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen erhältlich. Die Informationen in den entsprechenden Materialsicherheitsdatenblättern müssen vor der Anwendung dieser Produkte gelesen werden. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Clariant.<br />
<br />
* Für Verkäufe an Kunden mit Wohnsitz in den USA oder Kanada gilt darüber hinaus Folgendes: Ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantie für Produkte oder Services jeglicher Art hinsichtlich Handelstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.<br />
<br />
© In vielen Ländern eingetragene Marke von Clariant.<br />
® 2019 Clariant International AG 

Sie sind im Begriff, die Webseite von Clariant zu verlassen.

Über den von Ihnen aufgerufenen Link verlassen Sie in ungefähr 10 Sekunden die Clariant-Seite. Wenn Sie diesen Vorgang aufhalten möchten, klicken Sie auf »Abbrechen«.