Clariant setzt sich neue Finanzziele für 2025 und kündigt einen Anstieg bei Wachstum und Profitabilität an

AD HOC MITTEILUNG GEMÄSS ART. 53 KR

  • Mit ihrer neuen, auf den Purpose des Unternehmens ausgerichteten Strategie verpflichtet sich Clariant zur Wertgenerierung für Aktionärinnen und Aktionäre mit dem Ziel die Ergebnisse in das obere Quartil der Spezialchemiebranche zu entwickeln.
  • Neue Finanzziele 2025: durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum von 4-6 %, Konzern-EBITDA-Marge von 19-21 % und Free Cashflow Conversion von ungefähr 40 %
  • Profitables Wachstum, signifikant über dem BIP, durch nachhaltigkeitsorientierte Innovation, regionale Expansion und ausgewählte ergänzende Akquisitionen
  • Nicht-finanzielle Ziele zur Aufrechterhaltung der führenden Position im Bereich Nachhaltigkeit bestätigt: 40 % Reduktion der Scope-1- und Scope-2-Emissionen und 14 % Reduktion der Scope-3-Emissionen bis 2030
  • Höhere Einsparungen durch Programme zur Leistungsverbesserung von zusätzlichen 60 Millionen CHF in den fortgeführten Aktivitäten

Muttenz, 23. November 2021 - Clariant, ein fokussiertes, nachhaltiges und innovatives Spezialchemieunternehmen, wird heute bei ihrem Kapitalmarkttag ihre neuen Finanzziele bis zum Jahr 2025 im Zusammenhang mit ihrer neuen, auf den Purpose des Unternehmens ausgerichteten Strategie bekanntgeben. Aufbauend auf ihrem wachstums- und margenstarken Spezialitätenportfolio hat Clariant strategische Initiativen etabliert, um nachhaltigkeitsorientierte Innovation zu beschleunigen, ihre globale Präsenz mit einem Schwerpunkt auf China zu erweitern und um potenzielle ergänzende Akquisitionen konsequent umzusetzen, um so Wertschöpfung und profitables Wachstum zu ermöglich. Demzufolge erwartet Clariant ein Umsatzwachstum von 4-6 % jährlich, eine EBITDA-Marge von 19-21 % und eine Free Cashflow Conversion von ungefähr 40 % bis 2025.

»Unser neu ausformulierter Purpose ›Greater chemistry – between people and planet‹ repräsentiert den Kern unserer Tätigkeit. Wir sind dank unserer führenden Rolle in Nachhaltigkeit sowie unserer auf Kunden und Nachhaltigkeit ausgerichteten Innovations-Pipeline gut aufgestellt, um eine Vorreiterrolle in der Spezialchemie einzunehmen«, sagte Conrad Keijzer, Chief Executive Officer von Clariant. »Wir wollen die Wertschöpfung für unsere Aktionärinnen und Aktionäre steigern und sind zuversichtlich, dass die Umsetzung unserer zielgerichteten Strategie sowie erfolgsversprechende Geschäftsmöglichkeiten uns in die Lage versetzen, überdurchschnittliches Wachstum zu erzielen und die Profitabilität weiter zu verbessern.«

Überdurchschnittliches Wachstum dank nachhaltigkeitsorientierter Innovationsprojekte und regionaler Expansion

Nachhaltigkeit und Innovation sind für Clariant strategische Wachstumstreiber. Nachhaltigkeitsorientierte Innovationen tragen rund 1% zu Clariants durchschnittlichem Jahreswachstum bei, wobei der Schwerpunkt auf biobasierten Produkten, Dekarbonisierung und zirkuläre Wirtschaft liegt. Eine wesentliche Komponente dieses Wachstums ist Clariants EcoTain®-Label, das für Produkte vergeben wird, die sich durch eine marktführende Nachhaltigkeitsleistung auszeichnen. 

Das Unternehmen bestätigt erneut die Ziele zur Reduktion der Treibhausgasemissionen bei Scope 1 und Scope 2 um 40 % sowie 14 % bei Scope-3-Emissionen bis 2030. Folglich wird Clariant ihre Investitionen in Nachhaltigkeitsmassnahmen zur Reduktion von Treibhausgasemissionen auf rund 30 Millionen CHF pro Jahr erhöhen. Der Fokus auf biobasierte Produkte, welche die Dekarbonisierung und eine zirkuläre Wirtschaft ermöglichen, wird in den nächsten Jahren zu überdurchschnittlichem Wachstum beitragen.

Nach einer Phase mit höheren Investitionen in Projekte wie beispielsweise die sunliquid®-Anlage für die Produktion von Bioethanol der zweiten Generation werden sich Clariants Investitionen (Capex) bis 2025 wieder in einem Bereich von 280 bis 320 Millionen CHF bewegen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Wachstum und der regionalen Expansion in China. Der Konzern wird mehr als ein Drittel seiner Wachstumsinvestitionen in China tätigen, um nachhaltige Lösungen im weltweit grössten und am schnellsten wachsenden Markt für Spezialchemie zu fördern. Mit neuen Anlagen zur Produktion von Katalysatoren und halogenfreien Flammschutzmitteln und ihrem wegweisenden Innovationszentrum in Schanghai wird Clariant den lokalen Produktionsanteil von 35 % auf über 50 % steigern. Das Unternehmen ist bestrebt, ungefähr 14 % seines Konzernumsatzes bis 2025 in China zu generieren. 

Neue Finanzziele für den Konzern: Substanzielles Wachstum von Umsatz, Konzern-EBITDA und Free Cashflow Conversion bis 2025 mit dem Ziel höherer Wertschöpfung für die Aktionärinnen und Aktionäre – Steigerung bei profitablem Wachstum und Programmen zur Leistungsverbesserung

»Basierend auf unserem umgestalteten Portfolio an Spezialitäten mit attraktiven Marktpositionen, unserer differenzierten, auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Steuerung, innovationsgetriebenem Wachstum und den erweiterten Performance-Programmen haben wir uns neue Finanzziele gesetzt. Diese beinhalten eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 4-6 % und eine EBITDA-Marge von 19-21 %«, sagte Stephan Lynen, Chief Financial Officer von Clariant. »Durch das profitable Wachstum und den disziplinierten Umgang mit unserem Kapital streben wir eine Verbesserung der Free Cashflow Conversion auf ungefähr 40 % bis 2025 an.«

Das Wachstum wird ungefähr zwei Drittel der Verbesserung der EBITDA-Marge ausmachen, während Effizienzverbesserungen ungefähr ein Drittel dazu beitragen werden. Clariant implementiert aktuell eines der grössten, umfangreichsten Performance-Programme in ihrer gesamten Geschichte. Insgesamt werden durch die Programme Kosten in Höhe von 240 Millionen CHF eingespart. Die Remanenzkosten und Einsparungen in den nicht fortgeführten Aktivitäten ausgeschlossen, werden ungefähr 110 Millionen CHF in den fortgeführten Aktivitäten eingespart. Diese beinhalten zusätzliche 60 Millionen CHF Einsparungen in den kommenden Jahren, die zur angestrebten EBITDA-Erhöhung beitragen. Clariant wird ihre Ziele durch Umsatzwachstum, Kostendisziplin, Effizienzsteigerung und Normalisierung der Investitionsausgaben nach einer Phase höherer Expansionsinvestitionen erreichen.

Bitte nutzen Sie den folgenden Link, um sich bei der Veranstaltung anzumelden: Registrierung Clariant CMD