Clariant Dank starkem Engagement für Nachhaltigkeit zum neunten Mal in Folge im Dow Jones Sustainability Index gelistet

  • In der Gruppe der weltweit führenden Chemieunternehmen gelistet
  • Das Unternehmen strebt amibtionierte Nachhaltigkeitsziele 2030 an
  • Die Aufnahme in den DJSI reflektiert die Verpflichtung zur Wertschöpfung mit Kunden für eine kohlenstoffneutrale, stärker kreislauforientierte Welt

Muttenz, 15. November 2021 – Clariant, ein fokussiertes, nachhaltiges und innovatives Spezialchemieunternehmen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen in den Dow Jones Sustainability Index (DJSI) 2021 aufgenommen wurde. Ausschlaggebend hierfür waren  Bestwerte in den Bereichen Innovation und Wassermanagement und die generell starke Nachhaltigkeitsleistung. Zum neunten Mal in Folge wurde Clariant als eines der nachhaltigsten Unternehmen im weltweiten Chemiesektor bewertet. Clariant zählt somit zu den führenden Chemieunternehmen sowohl im europäischen DJSI (DJSI Europe) als auch im globalen DJSI (DJSI World).

»Nachhaltigkeit und Innovation sind stragetische Wachstumstreiber für Clariant. Wir fokussieren uns stark darauf, unsere Betriebe und unser Produktportfolio kontinuierlich in Richtung höherer Nachhaltigkeit zu steuern. Ich bin stolz, dass Clariant zum neunten Mal in Folge mit einer besonders guten Bewertung im Bereich Innovation im Dow Jones Sustainability Index gelistet wurde. Dies steht im Einklang mit unserem Anspruch, führend zu sein und unsere Kunden mit einzigartigen Lösungen bei ihrer eigenen Nachhaltigkeitstransformation zu unterstützen,« sagte Conrad Keijzer, Chief Executive Officer von Clariant.

Clariant richtet sich stark darauf aus, ihre Umweltleistung in Richtung höherer Nachhaltigkeit zu steuern und neue Umweltmasstäbe für ihre Betriebe zu setzen. Bereits Anfang dieses Jahres hat sich Clariant zu ambitionierten Nachhaltigkeitszielen für das Jahr 2030 verpflichtet. Diese umfassen wissenschaftsbasierte Klimaziele, die das Unternehmen auf den Weg zur Klimaneutralität bis spätestens 2050 bringen.

Seit 2015 hat Clariant in der Kategorie Innovation des DJSI konstant gut abgeschnitten und erreichte auch in diesem Jahr wieder die höchstmögliche Punktzahl. Dies spiegelt die Fortschritte wider, die das Unternehmen bei der verstärkten Verknüpfung von Innovation, Nachhaltigkeit und Digitalisierung gemacht hat, sowie den intensiven Fokus der Forschungs- und Entwicklungsfunktion des Unternehmens und der zahlreichen Industriepartnerschaften, um hochwertige Innovationsergebnisse zu erzielen.

Richard Haldimann, Leiter Sustainability Transformation bei Clariant, sagte: »Diese Ergebnisse anerkennen unsere kontinuierlichen Bemühungen, unser Geschäft für eine kohlenstoffarme, kreislauforientierte Welt umzugestalten. Durch die Kombination unserer Fähigkeiten in den Bereichen Innovation und Nachhaltigkeit streben wir danach, sichere und nachhaltige Produkte zu entwickeln, die einige der dringendsten Nachhaltigkeitsherausforderungen unserer Zeit adressieren. Damit helfen wir unseren Kunden erfolgreich zu sein und werden gemeinsam ein Teil der globalen Entwicklung hin zu einer nachhaltigeren Welt.«