Skip to main content

Clariant stellt sich neu auf, um Nachhaltigkeitsinnovationen zu beschleunigen

Clariant IMG Richard Haldimann 202202 lowres
  • Neue organisatorische Aufstellung mit Fokus auf die Entwicklung von Nachhaltigkeitsinnovationen
  • Strategische Ausrichtung auf den Purpose des Unternehmens sowie der davon angeleiteten Strategie
  • Richard F. Haldimann übernimmt die neue Position des Chief Technology & Sustainability Officer

MUTTENZ, 18. FEBRUAR 2022 – Clariant, ein fokussiertes, nachhaltiges und innovatives Spezialchemieunternehmen, gab heute bekannt, dass es eine neue globale Aufstellung für die Einheit Innovation & Sustainability einführt. Die neue Struktur zielt darauf ab, die Entwicklung von Nachhaltigkeitsinnovationen zu beschleunigen. Dies ist ein essenzieller Bestand in Clariants Strategie, die sich aus dem Purpose ›Greater chemistry – between people and planet‹ ableitet. Es sind diese Art von Innovationen, die dem Unternehmen profitables Wachstum ermöglichen. 

«Mit dieser neuen organisatorischen Struktur verknüpfen wir alle Schlüsselkomponenten der von unserem Purpose geleiteten Strategie: den Kundenfokus, die innovative Chemie, die Führungsposition im Bereich Nachhaltigkeit und den Menschen. Während die Firmenkultur den Purpose zum Leben erweckt, müssen die Strukturen des Unternehmens auch darauf ausgerichtet sein, die vorhandene Innovationskraft, welche unsere Kunden so sehr schätzen, optimal zu fördern», sagte Chief Executive Officer Conrad Keijzer. 

Die neue Organisation wurde entworfen, um die Expertise im Bereich Nachhaltigkeit optimal mit Innovationsfähigkeit zu kombinieren. Damit wird sie in der Lage sein, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Innovationen mit einem ausgezeichneten technischen Profil zu entwickeln. Diese sind sowohl für unsere Kunden von grosser Bedeutung als auch darüber hinaus, in dem sie unsere Kunden bei ihrer eigenen Nachhaltigkeitstransformation unterstützen.

Die Einheit Innovation & Sustainability wird sich auf drei Kernthemen fokussieren: klimaneutrale und nachhaltige Geschäftstätigkeit, eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Veränderung des Portfolios und den Einsatz für mehr Nachhaltigkeit. 

Der derzeitige Head of Sustainability Transformation Richard F. Haldimann erhält den neuen Posten Chief Technology & Sustainability Officer und wird direkt dem Chief Executive Officer Conrad Keijzer unterstellt sein. Richard F. Haldimann arbeitet bereits seit zwölf Jahren bei Clariant. Seine Erfahrungen in den Bereichen Innovation Excellence, New Business Development und Sustainability Transformation kombinieren Nachhaltigkeit und Innovation auf ideale Weise. Er leitete die bisherige Entwicklung und Implementierung der neuen «Science Based Targets» für Scope 1,2 & 3 Emissionen. Zudem entwickelte er Strategien, um Clariants Portfolio nachhaltiger auszurichten und die Geschäftstätigkeiten nachhaltig und klimaneutral zu gestalten.

Der ehemalige Chief Technology Officer und Head of Innovation & Sustainability Martin Vollmer nimmt sich einer neuen Herausforderung ausserhalb des Unternehmens an. «Ich möchte mich bei Martin Vollmer dafür bedanken, dass wir Clariant nun als reines Spezialchemieunternehmen positionieren konnten. Unsere Innovationsprozesse sind dank ihm auf einem noch höheren Niveau der Exzellenz. Martin hat mit viel Leidenschaft unsere starke Forschungs- und Entwicklungs-Abteilung ausgebaut und ein Team von höchstqualifizierten, engagierten und professionellen Mitarbeitenden geführt», sagte Conrad Keijzer.