Skip to main content

»Power-to-X«

WIE AUS TREIBHAUSGASEN
WERTVOLLE CHEMIEGRUNDSTOFFE WERDEN

Play
x

Klimabewusstsein

BETRIFFT JEDEN VON UNS

Der Klimawandel und seine Folgen gehören zu den größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Laut führender Wissenschaftler müssen die CO2-Emissionen weltweit bis 2030 mehr als halbiert werden, um schwerwiegende Klimaauswirkungen wie Unwetter, lange Dürreperioden oder das Abschmelzen von Gletschern und Eisbergen zu verhindern.

Um diese Auswirkungen zu vermeiden, sind neue Technologien zur Energieumwandlung, Energieeffizienz und Speicherung notwendig. Innovative Power-to-X-Technologien können dabei eine entscheidende Rolle spielen. Insbesondere chemische Power-to-X-Technologien haben das Potenzial, wesentlich zur »Sektorenkopplung« beizutragen, indem sie erneuerbare Elektrizität in chemische Energie von synthetischen Energieträgern umwandeln. Die von Clariant entwickelten massgeschneiderten Katalysatoren eröffnen viele Möglichkeiten und leisten einen wichtigen Beitrag bei der Umwandlung von Treibhausgasen in wertvolle Chemikalien.

Die Herausforderung

WIR MÜSSEN UNS DEN UMWELTAUSWIRKUNGEN STELLEN

Der Energiesektor, der Schiffs- und Flugverkehr, das Transportwesen und die verarbeitende Industrie geben kontinuierlich Treibhausgase in die Atmosphäre ab, um die täglichen Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen. Allein die Produktion von Stahl, der für den Bau von Gebäuden und Fahrzeugen benötigt wird, ist für 6 bis 8 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich.

Die Lösung

CARBON2CHEM:
DIE UMWANDLUNG VON CO2 EMISSIONEN IN WERTVOLLE CHEMIKALIEN

Ein Beispiel für Power-to-X ist Carbon2Chem – eine Initiative zur Umwandlung kohlendioxidhaltiger Industriegase aus der Stahlherstellung. Im ersten Schritt werden dabei die Hüttengase gereinigt. Dann trennen Katalysatoren und Adsorbentien von Clariant die restlichen Verunreinigungen aus dem Hochofen und den anderen Abgasströmen ab und optimieren zudem die Gaszusammensetzung für die anschliessende Synthese.

CLA_Power_to_X_Solution_1405x600
CLA_Power_to_X_Solution_Step1_450x332
CLA_Power_to_X_Solution_Step2_450x332
CLA_Power_to_X_Solution_Step3_DE_450x332

Kohlendioxid-, Kohlenmonoxid- und Wasserstoffmoleküle reagieren an den aktiven Zentren, gehen neue Bindungen ein und werden in Methanol und Wasser umgewandelt. Das so gewonnene Methanol findet vielfache Verwendung in der chemischen Industrie und kann als emissionsarmer Kraftstoff für eine nachhaltigere Mobilität eingesetzt werden.

Die Vorteile

EIN WESENTLICHER BEITRAG ZUM KLIMASCHUTZ

GEPRÜFTE
QUALITÄT

Effektive und langlebige
Katalysatoren machen
Power-to-X-Technologien
wirksamer

NACHHALTIGE
ENTWICKLUNG

Treibhausgase können
recycelt werden, um den
CO2-Fussabdruck einer
Anlage deutlich
zu reduzieren

CLA_Power_to_X_Benefit_3_150x150

WERTVOLLE
ZUSAMMENARBEIT

Clariant baut die
Kooperationen mit verschiedenen
Technologiepartnern kontinuierlich aus,
um einen Beitrag zum
Klimaschutz zu leisten

Sie möchten weitere Informationen?

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF

Bitte rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie einen unserer Mitarbeiter aus der Geschäftseinheit Catalysts