Skip to main content

Safewing™ –

SICHER ABHEBEN AUCH BEI EIS UND SCHNEE

Play
x

Aus Sicherheitsgründen

MÜSSEN FLUGZEUGTRAGFLÄCHEN FREI SEIN VON EIS UND SCHNEE

Weltweit starten pro Jahr mehr als 41 Millionen Flugzeuge mit über 4 Milliarden Passagieren. In den Wintermonaten können Eis und Schnee auf den Tragflächen den Auftrieb beeinträchtigen, was zu Abstürzen führen kann. Um das zu verhindern, werden Flugzeuge vor dem Start mit speziellen Flüssigkeiten enteist und vor Wiedervereisung geschützt. Die Färbung macht die Unterscheidung leicht und zeigt auch, ob die Flüssigkeit gleichmäßig aufgetragen wurde.

Die Herausforderung

UMWELTAUSWIRKUNGEN VON ENTEISUNGS- UND ANTI-ICING-MITTELN

Enteisungs- und Anti-Icing-Mittel basieren entweder auf Ethylen- oder Propylenglykol. Während Glykole biologisch leicht abbaubar sind, verbraucht der Abbauprozess große Mengen an Sauerstoff und schadet somit potenziell Wasserorganismen. Flugausfälle wegen mangelnder Enteisungsflüssigkeit aufgrund unzureichender Bevorratung und/oder Logistik sind nochmals eine ganz andere Herausforderung.

CLA_LP_Safewing_2_challenge_72dpi

Die Lösung

SAFEWING™ ENTEISUNGS- UND ANTI-ICING-MITTEL –
ÜBERLEGENE NACHHALTIGKEIT UND ZUVERLÄSSIGE
VERSORGUNG

Clariant ist einer der größten Hersteller von Enteisungs- und Anti-Icing-Mitteln weltweit. Mit dem Safewing™-Portfolio bietet Clariant verschiedene Arten von Enteisungsmitteln (Typ I) und Anti-Icing-Mitteln (Typ II und IV) an. Zur Entfernung von Eis und Schnee wird zunächst die erhitzte Flüssigkeit vom Typ I unter hohem Druck auf die Oberflächen gesprüht. Danach bilden die Anti-Icing-Mittel vom Typ II und IV einen zähflüssigen Schutzfilm, um die Flugzeugoberfläche vor erneuter Ablagerung von Eiskristallen zu schützen und so das Zeitfenster bis zum Start deutlich zu verlängern. Bevor das Flugzeug abhebt, sinkt dann die Viskosität der Flüssigkeit aufgrund verschiedener mechanischer Kräfte deutlich und sie fließt vollständig ab.

CLA_LP_Safewing_3_type1_72dpi_neu
CLA_LP_Safewing_3_type2_72dpi_neu

Alle Enteisungs- und Anti-Icing-Mittel von Clariant weisen dank ihrer vollständig biologisch abbaubaren Additive und ihres geringen Tensid-Gehalts ein hervorragendes Umweltprofil auf. Darüber hinaus hat Clariant ein spezielles On-Site-Recyclingprogramm entwickelt, mit dessen Hilfe bis zu 70 Prozent des Glykols für die Herstellung neuer Enteisungsmittel wiederverwendet werden können. Dank seiner globalen Präsenz hat Clariant die logistischen Möglichkeiten, regionale Flughäfen mit sehr kurzen Vorlaufzeiten zu beliefern.

Die Vorteile

WIRKSAM GEGEN SCHNEE UND EIS MIT HERVORRAGENDEM UMWELTPROFIL - SCHNELL UND ZUVERLÄSSIG WELTWEIT VERFÜGBAR

CLA_LP_Safewing_4_Benefits_ProvenQuality_150dpi_150x150

GEPRÜFTE
QUALITÄT

Effektive Enteisung und
lange Vorhaltezeiten tragen
seit Jahrzehnten zur Sicherheit
des Flugverkehrs bei

CLA_LP_Safewing_4_Benefits_ReliableSupply_150dpi_150x150

ZUVERLÄSSIGE
LIEFERUNG

Kurze Lieferzeiten und ein
kompetenter Service bieten
maximale
Planungssicherheit

CLA_LP_Safewing_4_Benefits_SuperiorSustainabilty_150dpi_150x150

ÜBERLEGENE
NACHHALTIGKEIT

Eliminierung und Reduzierung
problematischer Inhaltsstoffe sowie
hochwirksame Recyclingkonzepte

Sie möchten weitere Informationen?

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF

Bitte rufen Sie uns an oder kontaktieren
Sie einen unserer Mitarbeiter aus der
Geschäftseinheit Industrial & Consumer Specialties