Skip to main content

CONTAINER DRI® II Trockenmittel für den Transport

Vermeidung von Container–Regen durch Container-Trockenmittel

Änderungsdatum :
Juni 24, 2021

Container Dri® II Transporttrockenmittel absorbieren Feuchtigkeit und verhindern dadurch den als “Container-Regen” bezeichneten Niederschlag von Kondenswasser an den Containerwänden.  Sicher bei der direkten Anwendung für Lebensmittel.  Hergestellt mit Kalziumchlorid, frei von Dimeythylfumarat (DMF) – nicht toxisch.

Benefits

  • Vielfältige Ausführungen
  • 300% Absorptionskapazität
  • Geeignet für viele verschiedene Anwendungen: Maschinen und Anlagen, Autoteile, Pulver- und Elektronikprodukte, Lebensmittelzusatzstoffe und -konserven, landwirtschaftliche Produkte wie Kaffee- und Kakaobohnen, Möbel, Glas, Holz etc.
  • Sicher & leicht in der Handhabung
  • garantierte Qualität
  • Sicher für den Einsatz bei Nahrungsmitteln
  • Kosteneffektiv
  • Clariant EcoTain®- Auszeichnung
  • Frei von Dimethylfumarat (DMF) - Nicht toxisch
  • Erfüllt die Richtlinienempfehlung der Federation of Cocoa Commerce Ltd. (FCC) für den Transport von Kakaobohnen in Containern
  • Entsorgung mit normalem Industrieabfall 

Dokumente

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie Fragen zu Sicherheit oder Auflagen haben bzw. zum Sicherheitsdatenblatt (Material Safety Data Sheet, MSDS).

Datei herunterladen

Login Required

Log in or register to ClariHub for our full set of ingredient documentation, formulations and more resources!

Sicherheit

Datenblatt Nachhaltigkeit – FRACHTSCHUTZ

Container Dri® II schützt Frachtgut während des Transports und der Lagerung vor den schädlichen Auswirkungen von Feuchtigkeit. Dank seiner hohen Leistungsfähigkeit bietet es eine höhere Absorption mit weniger Trockenmittel und ist somit eine kosteneffektive und wirtschaftliche Lösung. 

Trockenmittel – Nachhaltigkeit

EcoTain®

Produkte mit hervorragenden Umwelteigenschaften erhalten das EcoTain® Label von Clariant. EcoTain®-Produkte übertreffen die Marktstandards für Nachhaltigkeit deutlich, zeichnen sich durch eine erstklassige Leistung aus und leisten insgesamt einen Beitrag zu den Nachhaltigkeitsbemühungen des Unternehmens und unserer Kunden. Weitere Informationen über: EcoTain®.

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns online

Weitere Informationen zu unseren Trockenmitteln, Transporttrockenmitteln, Sauerstoffabsorbern oder Feuchtigkeitsanzeigekarten und -stopfen erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail (desiccants@clariant.com).

Folgen Sie uns auf:

YouTube

Vermeidung von „Container–Regen“

Eine einzigartige Eigenschaft der Container Dri II Trockenmittel, die auch als feuchtigkeitsabsorbierende Beutel oder Trockenmittelbeutel bezeichnet werden, ist die Taupunktkontrolle. Beim Taupunkt handelt es sich um diejenige Temperatur, bei der sich die vorhandene Luftfeuchtigkeit als Kondenswasser auf der Oberfläche, z. B. der Wände und Decken in See-Containern, niederschlägt. Durch effektive Absorption von Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft senken Container Dri II-Produkte den Taupunkt, an dem es zur Bildung von “Container-Regen” kommt, und verhindern so die Schädigung des Transportguts.

Dieses System trägt überaus effektiv zur Vermeidung von Schimmel, Korrosion, Verklumpung und anderen Schäden an landwirtschaftlichen Produkten, Schüttgütern, Pulvern, Holzprodukten, Glas, Möbeln, Autoteilen, Lederwaren, Bohnen (z. B. Kakao- und Kaffeebohnen), Maschinen und Metallteilen bei. Container Dri II Transporttrockenmittel helfen Herstellern, Speditionen, Vertriebshändlern und anderen Stakeholdern dabei, ihren Markenwert zu schützen, ihren Ruf bezüglich Qualität zu wahren und ihre Einnahmen abzusichern.

Schutz von Lebensmitteln beim Transport

Container Dri II hat sich beim Schutz von Kakaobohnentransporten vor feuchtigkeitsbedingten Schäden bewährt. Ausschlaggebend hierfür ist, dass es die höchste Feuchtigkeitsabsorption aller kalziumchloridbasierten Trockenmittelprodukte bietet und den in den Richtlinien der Federation of Cocoa Commerce Ltd. (FCC) empfohlenen Kalziumchloridgehalt von mindestens 65 % für den Containertransport von Kakaobohnen mühelos erfüllt.

Verpackung und Verwendung

Container Dri II ist in mehreren Ausführungen erhältlich und deckt damit die Anforderungen unterschiedlicher Transportarten und -methoden ab. Die erforderliche Beutelanzahl ist abhängig von den Transportbedingungen und dem zu schützenden Transportgut. In Zusammenarbeit mit den Kunden ermittelt Clariant die optimale Beutelanzahl für den zuverlässigen Schutz von Produkten während des Transports.

Absorptionskapazität (pro 125-g-Beutel):
> 400 % oder ca. 500 g H2O pro Beutel bei 95 % relativer Feuchte und 40 °C

BeschreibungGewichtAbmessungen

Anwendungsempfehlung
20-Fuss-Container

40-Fuss-Container

Container Dri II – Einzelbeutel mit oder ohne Klebefläche.125 g

145 mm x 255 mm

5,25” x 10,5”

32-36                  64-72
Container Dri II 6-Strip – mit und ohne Klebestreifen zum Anbringen an der Containerwand.750 g

145 mm x 1520 mm

5,25” x 63”

5-6                     10-12
Container Dri II 2-Strip –mit Haken zum einfachen Aufhängen des Trockenmittels im Transportcontainer.750 g

145 mm x 520 mm

5,25” x 39,75”

10-12                  20-24
Container Dri 3*4 Blanket - »Beuteldecke« mit zwei Klebestreifen. Kann direkt am Transportgut angebracht oder auf Karton geklebt und dann auf der Fracht platziert werden.
1500 g

430 mm x 1040 mm

16,93'' x 40,94''


3-4                     5-8

Im Bereich Dokumentation können Sie unsere Infografik Trockenmittel – Produktausführungen und Anwendung herunterladen.

 

Ähnliche Produkte