Wooden construction in bird's eye view with blue sky and sun

Discover Value – Werte entdecken.
Nachhaltige Additive entdecken.

WAS ES FÜR
EIN SICHERES ZUHAUSE BRAUCHT

Abspielen
x

Schutz

DIE BESCHÜTZER

Es ist etwas zutiefst Menschliches, Schutz zu suchen – wir bauen Zufluchtsorte, errichten Mauern zum Schutz vor der Außenwelt Das Dach über unseren Köpfen ist zum Symbol für den Schutz sowohl unserer Familie als auch unserer Wertsachen geworden. Unser Haus schützt uns – aber was schützt unser Haus?

Von der Holzhütte

ZUM SMARTEN HAUS DER GEGENWART

Wir assoziieren mit einem Haus Komfort und einen Rückzugsort für Familien. Das Haus hat im Laufe der Jahrhunderte jedoch viele Formen angenommen – die alle zu Funktionalität, Komfort und Ästhetik unserer Häuser beigetragen haben. Aber um wirklich einschätzen zu können, was wir an einem Haus haben, müssen wir zu den Anfängen zurückkehren.

Unsichtbare Helden

LEBEN RETTEN

Manchmal kann ein ganz unscheinbarer Helfer Enormes bewirken und Leben retten. Ein Beispiel? Flammschutzmittel. Sie sind im ganzen Haus an Stellen zu finden, an denen Feuer erheblichen Schaden an der Baustruktur anrichten würde, etwa in den Sicherungskästen im Keller, in Teppichen, Polstermöbeln und Elektrogeräten im Wohnzimmer bis hin zur Dachisolierung. Das Elektrosystem eines Hauses ist besonders anfällig – über 30 % aller Brände werden durch Kurzschlüsse verursacht. Durch den Einsatz unserer Exolit®-Produkte an potenziellen Zündquellen wie Elektrosystemen und Elektronikeinrichtungen kann dieses Risiko erheblich reduziert werden.

Clariant ist nicht nur Vorreiter für nicht halogenierte Flammschutzmittel mit hervorragendem Umweltprofil, sondern auch laufend bestrebt, sein Produktportfolio zu erweitern. AddWorks® LXR 920 ist beispielsweise eine neue, synergistische halogenfreie Flammschutzlösung für Folien und Schichten, die in den Dachbahnen eines Hauses eingesetzt wird.

Erfahren Sie mehr darüber, wo und wie Flammschutzmittel wirken

Zeit für eine Pause

interview_section
sa_section_3_house_split
section_4_house_video_teaser

Wie viele Leben können gerettet werden,

WENN NUR WENIGE MINUTEN MEHR ZEIT IST?

x

Funktionieren halogenfreie Flammschutzmittel?

WOLFGANG DIEGRITZ HAT ALLE DETAILS

interview_section
Michael Sievers,
Leiter der Abteilung für Abwasseraufbereitungstechnologien
am Cutec-Institut
  • Bio-Bernsteinsäure

    Die Geschichte dahinter

    • Bio-succinic acid is a bio-based acid fermented from natural renewable sugars extracted from carbohydrates
    • It was first derived from amber in 1546. Its Latin name is »succinum«
    • Bio-succinic acid occurs in all living creatures and is—like other simple mono and dicarboxylic acids—completely safe to use
  • Bio-Bernsteinsäure

    Die Anwendungsbereiche

    • Bio-succinic acid is what the industry refers to as a »platform chemical«
    • The food industry uses bio-succinic acid as an additive and flavor enhancer
    • The pharmaceutical industries rely on bio-succinic acid as an excipient in products to control acidity
    • Bio-succinic acid is also used in bath salts, metal plating chemicals, paint solvents, agricultural products, cosmetic ingredients

Haben Sie schon einmal einen Brand erlebt?
Glücklicherweise habe ich noch nie selbst einen Brandausbruch erlebt. Als Kind habe ich einmal gesehen, wie die Dachstruktur eines Hauses Feuer gefangen hat. Es hat mich sehr beeindruckt, wie viel Kraft das Feuer hatte, wie schnell und gross die Flammen sind. Und wie hart die Feuerwehrleute arbeiten mussten, um den Brand zu löschen.

»Halogenfreie Flammschutzmittel wurden entwickelt, um die Toxizität von Rauch zu reduzieren und die Migration der Additive zu verhindern.«


Was sind die häufigsten Brandursachen?
In Zeitungen und anderen Medien lesen wir überraschend oft Berichte zu Brandunfällen und Verbrennungsprozessen. Meiner Ansicht nach sind die Hauptursachen für die Entstehung von Bränden technische Defekte in elektrischen und elektronischen Geräten (z. B. Kurzschlüsse) oder Industriegerätschaften (z. B. Fehlfunktionen von Maschinen) sowie menschliches Versagen und Nachlässigkeit (z. B. brennende Kerzen).

Wie reduzieren Flammschutzmittel die Folgen von Bränden für Menschen, Eigentum und Umwelt?
Ganz am Anfang des Zündprozesses können Flammschutzmittel erheblich dazu beitragen, einen Schwelbrand zu löschen (z. B. durch ein überhitztes Elektrogerät). Bei einem fortgeschritteneren Brand oder einem Brand, bei dem sich das Feuer zu stark oder zu schnell ausbreitet, können Flammschutzmittel den Funkenschlag nicht mehr verhindern. Sie können jedoch Folgen und Schäden begrenzen (z. B. indem Vorhänge mit Flammschutzmitteln nicht so schnell Feuer fangen). Ausserdem – und das ist sehr wichtig – können sie dazu beitragen, Menschenleben zu retten, indem sie das Zeitfenster verlängern, in dem eine Flucht vor dem Feuer noch möglich ist (z. B. durch mit Flammschutzmitteln behandelte Kunststoffe in öffentlichen Transportmitteln).

Was sind die Vorteile halogenfreier Flammschutzmittel im Vergleich zu halogenhaltigen Alternativen?
Konventionelle halogenhaltige Flammschutzmittel funktionieren einwandfrei. Das ist nicht das Problem. Diese Chemikalien werden eher für ihre Toxizität und ihre Nebenwirkungen gefürchtet: Einige dieser Additive sind als Substanzen mit besonderem Risikopotenzial eingestuft worden. Ausserdem können durch Feuer viele toxische Substanzen in halogenhaltigen Flammschutzmitteln freigesetzt werden, etwa bromiertes Dioxin und Furan. Darüber hinaus werden halogenhaltige Flammschutzmittel normalerweise gemeinsam mit Antimontrioxid verwendet.
Halogenfreie Flammschutzmittel sollen die Toxizität von Rauch reduzieren und die Migration der Additive verhindern. Die Schwerentflammbarkeit wird nicht beeinträchtigt und es gibt nur minimale Auswirkungen auf die technischen Parameter der Endanwendung. Dieses Umdenken hat zu einer beeindruckenden Vielfalt halogenfreier Flammschutzmittel geführt, von denen die meisten speziell für individuelle Polymere und Anwendungen entwickelt wurden.
interview_section

Dr. Wolfgang Diegritz,
Marketing & Business Development Europe North, Nilit Plastics

  • AddWorks®: Numerous requirements

    ONE SOLUTION

    • Our products are used in a variety of industries. Furthermore, a single additive has to fulfill several requirements depending on the function, area of application or polymer type. With AddWorks® we cluster together the wide range of applications in a single solution.
    • Customers no longer have to resort to several products with various functions, but rather receive the total range of functionality for a given area of application in one solution. The AddWorks® palette ranges from solutions in the fields automotive and transportation to agriculture, textile fiber and packaging.
    • Our customers benefit from the tailor-made AddWorks® formulations for all areas of polymer processing. They boost productivity, increase the stability and durability of manufactured parts, while additionally protecting them in the manufacturing process and generating significant energy savings.

    Discover more about AddWorks®
  • AddWorks® LXR 920:

    A NEW NON-HALOGENATED FLAME RETARDANT FOR FILMS & SHEETS

    AddWorks® LXR 920 is a synergistic non-halogenated flame retardant solution for house roofing sheets, such as vapor retarders used in attic insulation. Such roofing sheets containing AddWorks® LXR 920 not only fulfill European (Flammability Class E, EN 13501-1) and American (NFPA 701) fire protection standards, but also boast several additional benefits:

    • No odor & no fumes during the processing of the sheets
    • Thermal stability
    • Good UV protection
    • High chemical resistance
    • Good compatibility
    • Good pigment distribution

Holz schützen –

VON DER WAND BIS ZUM TISCH

Wenn die Rinde von Holz entfernt wird, liegt der Kern frei und wird nicht mehr vor Wind und Wetter geschützt. Dieses empfindliche Material muss sowohl innerlich als auch äusserlich geschützt werden. Nur dann kann Holz den Komfort und die Wärme bieten, die gewünscht wird.

Unsere Lösung für den Holzschutz in Innenräumen:
Ceridust® basiert vollständig auf natürlichen Ressourcen und sorgt für eine kratzfeste Oberfläche auf Holzgegenständen.

Unsere Lösung für den Holzschutz im Freien:
Hostavin®, ein extrem effizienter UV-Stabilisator für wasserhaltige Beschichtungen. Im Film erfahren Sie mehr.

interview_2

Daniel Rohrmus und Erik Hauck

DIE ERFINDUNG VON LICOCENE

Wie kam es zur Entwicklung von Licocene? Geschah es zufällig oder aufgrund von Nachfrage?
Daniel Rohrmus: Als ersten Schritt hat Clariant die Bedeutung von Polyolefinen, die aus Metallocen-Katalysatoren hergestellt werden, erkannt und anschliessend damit begonnen, in grossem Masse in diese neue Technologie zu investieren. Dass Licocene sich derartig erfolgreich entwickeln konnte, liegt an seinen einzigartigen Eigenschaften: leistungsstarke und nachhaltige Additive für Klebstoffe und darüber hinaus. Diese komplette Toolbox überzeugt eine täglich wachsende Zahl an Kunden. Über den marktbestimmten Ansatz verbessern wir unsere Lösungen und Produkte weiterhin und erfüllen so den ungedeckten Bedarf der Kunden.

Daniel Rohrmus und Erik Hauck

DIE ERFINDUNG VON LICOCENE

Wie kam es zur Entwicklung von Licocene? Geschah es zufällig oder aufgrund von Nachfrage?
Daniel Rohrmus: Als ersten Schritt hat Clariant die Bedeutung von Polyolefinen, die aus Metallocen-Katalysatoren hergestellt werden, erkannt und anschliessend damit begonnen, in grossem Masse in diese neue Technologie zu investieren. Dass Licocene sich derartig erfolgreich entwickeln konnte, liegt an seinen einzigartigen Eigenschaften: leistungsstarke und nachhaltige Additive für Klebstoffe und darüber hinaus. Diese komplette Toolbox überzeugt eine täglich wachsende Zahl an Kunden. Über den marktbestimmten Ansatz verbessern wir unsere Lösungen und Produkte weiterhin und erfüllen so den ungedeckten Bedarf der Kunden.

wood_3

»Wir haben stark in Polyolefine investiert, die aus Metallocen-Katalysatoren hergestellt werden.«

Daniel Rohrmus,
Head of Global Marketing
BL Waxes

Warum wird die Herstellung von Komponenten und Möbelstücken mit Flächenkaschierung immer wichtiger? Wodurch wird sie nachhaltiger?
Erik Hauck: Licocene hat sich im gesamten Anwendungsspektrum bei Klebstoffen etabliert. Neben dem Einsatz im Montage- und Transportsektor und in der Papier- und Schuhwarenindustrie decken wir auch den Bereich der Klebstoffe für die Holzindustrie zur Kantenbearbeitung und Profilummantelung ab. Wir geben für jede Anwendung das gleiche Versprechen: Erreichen Sie mit weniger Klebstoff eine bessere Haftung.
Flächenkaschierung wird in Zukunft unverzichtbar. Wir visieren den Markteintritt mit einem ganz neuen Klebstoff durch Wasseraushärtung an, der einzigartige Differenzierung von alternativen Lösungen unter Berücksichtigung von Gesundheits- und Sicherheitsfragen bietet.
Linocene kommt sowohl unserer Umwelt als auch der Produktion unserer Kunden zugute: Es spart Wasser, sorgt für eine Reduzierung der Kohlendioxidemissionen, hat weniger Energiebedarf und bietet gesteigerte Leistung. Als Anerkennung dieser Leistungen und basierend auf Vergleichen mit anderen Lösungen auf dem Markt haben wir die EcoTain®-Nachhaltigkeitszertifizierung für unsere Hauptprodukte erhalten.



Wie unterscheidet sich Licocene von anderen vergleichbaren Produkten?
Erik Hauck: Für das Erreichen einer überragenden Bindung müssen Sie für Adhäsion (Oberflächenhaftung) und Kohäsion (innere Festigkeit) auf der Verbindungsstelle sorgen. Das Gleichgewicht zwischen beiden Komponenten macht den Unterschied aus. Wir bieten beides: einzigartige Kohäsionskraft und herausragende Haftfestigkeit.
Darüber hinaus maximieren Faktoren wie niedrige Dichte, niedrige Viskosität und hervorragende thermische Stabilität den Gesamtnutzen der Bindung und des Herstellungsprozesses. Unsere wichtigste Erfolgsformel ist einfach:

1. Die Licocene-Rezeptur verwenden, um einen Klebstoff mit hohem Polymeranteil zu erhalten.

2. Eine Hochleistungsbindung mit weniger Auftragsgewicht und gesenkten Herstellungskosten herstellen.

»Wir geben für jede Anwendung das gleiche Versprechen: Erreichen Sie mit weniger Klebstoff eine bessere Haftung.«

Dr. Erik Hauck,
Technical Marketing
Adhesives BL Waxes

»Wir geben für jede Anwendung das gleiche Versprechen: Erreichen Sie mit weniger Klebstoff eine bessere Haftung.«

Dr. Erik Hauck,
Technical Marketing
Adhesives BL Waxes

Warum wird die Herstellung von Komponenten und Möbelstücken mit Flächenkaschierung immer wichtiger? Wodurch wird sie nachhaltiger?
Erik Hauck: Licocene hat sich im gesamten Anwendungsspektrum bei Klebstoffen etabliert. Neben dem Einsatz im Montage- und Transportsektor und in der Papier- und Schuhwarenindustrie decken wir auch den Bereich der Klebstoffe für die Holzindustrie zur Kantenbearbeitung und Profilummantelung ab. Wir geben für jede Anwendung das gleiche Versprechen: Erreichen Sie mit weniger Klebstoff eine bessere Haftung.
Flächenkaschierung wird in Zukunft unverzichtbar. Wir visieren den Markteintritt mit einem ganz neuen Klebstoff durch Wasseraushärtung an, der einzigartige Differenzierung von alternativen Lösungen unter Berücksichtigung von Gesundheits- und Sicherheitsfragen bietet.
Linocene kommt sowohl unserer Umwelt als auch der Produktion unserer Kunden zugute: Es spart Wasser, sorgt für eine Reduzierung der Kohlendioxidemissionen, hat weniger Energiebedarf und bietet gesteigerte Leistung. Als Anerkennung dieser Leistungen und basierend auf Vergleichen mit anderen Lösungen auf dem Markt haben wir die EcoTain®-Nachhaltigkeitszertifizierung für unsere Hauptprodukte erhalten.



Wie unterscheidet sich Licocene von anderen vergleichbaren Produkten?
Erik Hauck: Für das Erreichen einer überragenden Bindung müssen Sie für Adhäsion (Oberflächenhaftung) und Kohäsion (innere Festigkeit) auf der Verbindungsstelle sorgen. Das Gleichgewicht zwischen beiden Komponenten macht den Unterschied aus. Wir bieten beides: einzigartige Kohäsionskraft und herausragende Haftfestigkeit.
Darüber hinaus maximieren Faktoren wie niedrige Dichte, niedrige Viskosität und hervorragende thermische Stabilität den Gesamtnutzen der Bindung und des Herstellungsprozesses. Unsere wichtigste Erfolgsformel ist einfach:

1. Die Licocene-Rezeptur verwenden, um einen Klebstoff mit hohem Polymeranteil zu erhalten.

2. Eine Hochleistungsbindung mit weniger Auftragsgewicht und gesenkten Herstellungskosten herstellen.

Artboard_90
Flächenkaschierung.
Dank eines innovativen Metallocen-Katalysators kann Licocene® seine klebenden Eigenschaften an alle Anforderungen anpassen – von Fensterkitt bis hin zu Furniermöbeln.

Es passt alles zusammen:

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK

Erneuerbare Rohstoffe

Ceridust® 8090 und 8091 für Holzbeschichtungen in Innenräumen überzeugt durch natürliche Haptik und basiert vollständig aus erneuerbaren Rohstoffen, die lebensmittelverträglich sind.

Brandschutz

Wir bieten langlebige, zuverlässige Produkte, die auch hohe Brandschutzstandards erfüllen und Sekundärbrandschäden minimieren.

Halogenfreie Technologie

Clariant ist Vorreiter im Bereich halogenfreier Technologien. Durch dieses exklusive Know-how konnten wir ein umfangreiches Produktportfolio mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von dick- bis dünnwandigen Anwendungen entwickeln.

UV-Schutz

Hostavin® 3330 Disp. und Hostavin® 3070 Disp. sind Additive für wasserbasierte Holzbeschichtungen im Aussenbereich mit hervorragender UV-Stabilisierung.

Umwelt

Unser Portfolio umfasst hocheffiziente halogenfreie Flammschutzmittel mit attraktiven Umweltschutzeigenschaften.

Anwendungsfreundlich

Licocene®-Klebstoffe, die zur Holzflächenkaschierung verwendet werden und frei von Lösungsmitteln und Harnstoffen sind, sind eine anwendungsfreundliche Toolbox mit individuell anpassbaren Haft-, Kohäsions- und Schmelzpunkteigenschaften.

Es passt alles zusammen:

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK

Erneuerbare Rohstoffe

Ceridust® 8090 und 8091 für Holzbeschichtungen in Innenräumen überzeugt durch natürliche Haptik und basiert vollständig aus erneuerbaren Rohstoffen, die lebensmittelverträglich sind.

Brandschutz

Wir bieten langlebige, zuverlässige Produkte, die auch hohe Brandschutzstandards erfüllen und Sekundärbrandschäden minimieren.

Halogenfreie Technologie

Clariant ist Vorreiter im Bereich halogenfreier Technologien. Durch dieses exklusive Know-how konnten wir ein umfangreiches Produktportfolio mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von dick- bis dünnwandigen Anwendungen entwickeln.

UV-Schutz

Hostavin® 3330 Disp. und Hostavin® 3070 Disp. sind Additive für wasserbasierte Holzbeschichtungen im Aussenbereich mit hervorragender UV-Stabilisierung.

Umwelt

Unser Portfolio umfasst hocheffiziente halogenfreie Flammschutzmittel mit attraktiven Umweltschutzeigenschaften.

Anwendungsfreundlich

Licocene®-Klebstoffe, die zur Holzflächenkaschierung verwendet werden und frei von Lösungsmitteln und Harnstoffen sind, sind eine anwendungsfreundliche Toolbox mit individuell anpassbaren Haft-, Kohäsions- und Schmelzpunkteigenschaften.

Neue Wege für Additive mit EcoTain®

UNSER NACHHALTIGKEITSKONZEPT

EcoTain® ist unser Label für nachhaltige Produkte und Lösungen, mit denen wir branchenweit Bestwerte erzielen. Das Label unterstreicht unseren Beitrag zur Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft, von der nicht nur unsere Kunden, sondern die Gesellschaft im Ganzen profitiert.
Section 12
Glucotain_contact

Sie möchten weitere Informationen?

NEHMEN’ SIE KONTAKT ZU UNS AUF

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten oder Fragen zu unseren Additiven haben,
rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie direkt einen unserer Mitarbeiter
.

Matthias Zaeh
Matthias Zaeh
Global Technical Assistance
  • Flammschutzmittel

    Unsere halogenfreien Flammschutzmittel bieten einen umweltfreundlicheren Schutz für Gebäude, elektrische und elektronische Geräte sowie für Textilien und andere Materialien, die in Flugzeugen, Zügen, Bussen und Schiffen verwendet werden. Clariants Portfolio basiert auf Phosphorchemie und verfügt über Produktionsstätten in Knapsack (Deutschland), Muttenz (Schweiz) und Lufeng (China). Mehr

  • Performance Additives

    Additive solutions for the plastics and coatings industry. We started with single components for a multitude of challenges like thermal stabilization, sun and oxidation protection as well as flame retardancy and process stabilization, which still form the base of our portfolio. Listening closely to our customers and analyzing market needs, we used our long-term expertise and profound technical knowledge to develop special additive combinations which are designed and optimized for the needs of particular segments and applications. As simply by adding them you profit from a multitude of benefits, we call them »AddWorks« – because that is exactly what they do. As reliable, tested, and ready-to-use solutions, our AddWorks product family lowers total cost of ownership, reduces process complexity and allows you to fully focus your workforce and assets on your business. Discover the multitude of opportunities they offer for your line of work and make a tangible difference in your market! Mehr

  • Wachse

    Clariant ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Wachsproduktion und bietet ein breit gefächertes Portfolio aus synthetischen und semi-synthetischen Wachsen. Zum Portfolio zählen Wachse auf Montanbasis, auf Polyolefin- und Polymerbasis sowie auch Amidwachse und deren mikronisierte Varianten. Mehr

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Reden Sie mit.

Aktuelle Tweets:

Anfrage an Clariant

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Contact Us
Contact Us
Online Communications Team
Haftungsausschlussklausel:
Diese Informationen entsprechen unserem aktuellen Wissensstand und geben Auskunft über unsere Produkte und mögliche Anwendungszwecke. Clariant gewährt weder stillschweigend noch ausdrücklich eine Garantie bezüglich der Richtigkeit, Angemessenheit, Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit der Informationen und übernimmt keine Haftung in Verbindung mit der Nutzung dieser Informationen. Es liegt im Verantwortungsbereich des Produktanwenders, die Eignung der Produkte von Clariant für die entsprechende Anwendung zu bestimmen.<br />
<br />
* Durch keine Aussagen in diesen Informationen werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Clariant aufgehoben, die weiterhin gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist. Alle Rechte an geistigem bzw. gewerblichem Eigentum sind zu wahren. Aufgrund möglicher Änderungen an unseren Produkten sowie Änderungen in geltenden nationalen und internationalen Verordnungen und Gesetzen kann sich der Stand unserer Produkte ändern. Materialsicherheitsdatenblätter mit Sicherheitsvorschriften zur Anwendung oder Lagerung von Produkten von Clariant sind auf Anfrage und in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen erhältlich. Die Informationen in den entsprechenden Materialsicherheitsdatenblättern müssen vor der Anwendung dieser Produkte gelesen werden. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Clariant.<br />
<br />
* Für Verkäufe an Kunden mit Wohnsitz in den USA oder Kanada gilt darüber hinaus Folgendes: Ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantie für Produkte oder Services jeglicher Art hinsichtlich Handelstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.<br />
<br />
© In vielen Ländern eingetragene Marke von Clariant.<br />
® 2019 Clariant International AG 

Sie sind im Begriff, die Webseite von Clariant zu verlassen.

Über den von Ihnen aufgerufenen Link verlassen Sie in ungefähr 10 Sekunden die Clariant-Seite. Wenn Sie diesen Vorgang aufhalten möchten, klicken Sie auf »Abbrechen«.